Montag, 27. Februar 2012

MmmmMonday | Marmorkuchen

Hallo meine Lieben,

am Wochenende habe ich ganz spontan so eine unglaubliche Lust auf Kuchen verspürt. Mit den wenigen Zutaten, die ich daheim hatte, hat es gerade noch für einen Marmorkuchen gereicht. Deshalb ist dieser mein Beitrag zum heutigen MmmmMonday, weil er einfach total fluffig und lecker ist!
Viel Spaß beim Nachbacken. Das Rezept habe ich übrigens von hier.



Marmorkuchen 

4 Eier
250 g Butter
400 g Zucker
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
6 EL Kabapulver
etwas Milch

Zuerst vermengt ihr die Eier, Zucker und Vanillezucker und gebt dann die flüssige Butter dazu. Nun könnt ihr Mehl und Backpulver unterrühren. An dieser Stelle habe ich noch ein Fläschchen Rumaroma und etwas Zimt in den Teig gemischt, um ein besonderes Aroma zu erzeugen. Dann gebt ihr noch etwas Milch dazu, damit die Masse zähflüssig wird.

Die Hälfte des Teigs gebt ihr nun in die Form. Die andere Hälfte vermischt ihr mit dem Kabapulver und etwas Milch und gebt die Masse darüber. Dann durchzieht ihr den Teig mit einer Gabel und schon seid ihr fertig!

Die Backzeit beträgt 60 Minuten bei 170 °C Heißluft. 
Lasst euch nicht von dem vielen Zucker abschrecken. Das soll den Teig extraweich machen, was er auch definitiv ist :) 


Habt ihr irgendwelche Wünsche für den MmmmMonday?

Kommentare:

  1. Mhh der sieht aber lecker aus :) Bei mir wird es auch mal wieder Zeit zu backen.
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...