Samstag, 10. August 2013

Michael Kors + Gewinnspielverlängerung!

Hallo meine Lieben,

kennt ihr das: Ihr spart ganz lange auf etwas, das ihr euch seit langer Zeit wünscht und kauft es dann doch nicht? Wahrscheinlich eher nicht, weil sich viele Menschen den gewünschten Gegenstand dann gleich kaufen würden :)

Letztes Jahr um diese Zeit hat man auf wirklich jedem Blog die Uhren von Michael Kors bewundern können. Man bekam das Gefühl, jeder hatte sich eine zugelegt. Normalerweise versuche ich mich von diesen sogenannten Hypes nicht mitziehen zu lassen. Man muss sich nicht alles kaufen, das im Internet gerade in aller Munde ist. Nach dem Sommer ist dieser Hype dann etwas abgeebbt und zu meinem Geburtstag machte ich mir Gedanken, was ich mir denn nun wünschen sollte. Eine Uhr sollte her. Doch welche? Auf meiner Suche nach geeigneten Modellen bin ich dann - wie sollte es auch anders sein - auch bei Michael Kors hängen geblieben. Deshalb stand dann auf meinem Wunschzettel: Bitte schenkt mir Geld, damit ich mir eine dieser Uhren kaufen kann!!

Gesagt getan kam auch ein bisschen was zusammen. Den Rest sparte ich bis Weihnachten und dann sollte die Uhr gekauft werden. Wenn man jedoch umgezogen ist, möchte / muss man sich dann doch auch andere Dinge gönnen. Ein kleiner Puffer für harte Zeiten sollte natürlich auch noch gespart werden, also blieb das Geld für die Uhr erst einmal im Sparschwein. Dann der zweite Umzug innerhalb von einem halben Jahr und die Uhr gelangte auf meiner Prioritätenliste nach ganz unten. Da ich ja jetzt in der Innenstadt wohne lief ich mindestens einmal die Woche am Schaufenster vorbei, aus dem mich die Michael Kors-Uhren geradezu anlachten. Doch welche sollte es sein? Die nächste schwierige Frage.

Zuerst sollte es eine Uhr in Roségold werden. Dann schwenkte ich doch auf Gold um. Eigentlich war ich ja immer der Silbertyp. Ganz wichtig: Es sollten keine Glitzersteine drauf sein. Deshalb marschierte ich letzte Woche mit meinem Freund im Gepäck zum Juwelier meines Vertrauens. Nachdem ich zwei Uhren anprobiert hatte und mein Freund die Uhr genau begutachtet hat (er arbeitet mit Metallen) durfte ich sie endlich kaufen :)

Jetzt seid ihr bestimmt neugierig, welches Modell es denn geworden ist *Trommelwirbel* tadaaa:



Nun hoffe ich, dass mir die Uhr ganz lange erhalten bleibt und ich nicht wieder sofort irgendwelche Kratzer reinhaue. Für so etwas habe ich nämlich ein unglaubliches Talent. Am ersten Tag wäre ich damit fast schon an einer Mauer hängen geblieben ^^''



Nun noch eine kleine Ankündigung: Da ich das Gefühl habe, dass im Moment ziemlich viele Leute im Urlaub sind, werde ich mein Gewinnspiel noch bis Samstag, den 17. August (23:59 Uhr) verlängern. Bis jetzt fällt die Teilnehmerzahl noch sehr gering aus und es haben auch viele nur für den Teamaker teilgenommen. Das Mandelgebäck kann ich euch persönlich jedoch sehr ans Herz legen und es würde mich freuen, wenn ihr euch auch hierfür anmelden würdet (oder eben für beides!) :)

HIER der Link zum Gewinnspiel.


Wie gefallen euch die Uhren von Michael Kors?
Habt ihr euch auch eine gekauft?
Wenn ja, seid ihr mit der Verarbeitung zufrieden?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...