Dienstag, 20. Mai 2014

{Blogging around the year} Let's have a Picknick today!

Hallo meine Lieben,

habt ihr das sonnige Wochenende auch so genossen wie mein Schatz und ich?

Heute kommt der "Blogging around the year"-Post auf den ich mich schon das ganze Jahr freue - es ist Picknick-Zeit!

Durch das regnerische Wetter zu Beginn der Woche und die eigentlich eher schlechteren Aussichten für Sonntag habe ich schon ein bisschen gebibbert, ob das alles so mit dem Wetter klappt wie ich es mir vorgestellt habe. Mit leeren Händen -bzw. ohne Blogpost- wollte ich ja heute auch nicht dastehen +g+

Ich liebe liebe liebe es zu Picknicken. Alleine die Vorbereitungen machen mir schon total Spaß. Das fängt mit der Planung des Essens an und endet dann schließlich mit der Suche nach dem besten Plätzchen um sich niederzulassen. Zwischendurch wird eingekauft, das Essen zubereitet, die große Decke rausgekramt und ein gutes Buch rausgesucht, das ich nach dem Essen auch noch verschlingen kann.

Zu meinem Glück hat mir noch der Picknickkorb gefehlt. Anfang letzter Woche war ich zufällig bei Butlers und habe einen ganz oben auf dem Regal entdeckt. Dieser Korb hat mich die ganze Woche nicht in Ruhe gelassen und ich habe ihn schließlich ganz stolz noch Samstag Nachmittag nach Hause getragen. Im Nachhinein war er ein bisschen unpraktisch, da der Henkel zum Tragen auf der Seite ist. Wenn man Essen hat das nicht gekippt werden sollte ist er blöd zum Tragen. Da gibt es bessere Lösungen, die die Klappe und den Griff oben haben. Trotzdem liebe ich meinen neuen Picknickkorb einfach :D



Dies soll nun aber keine Picknickkorb-Werbung werden.

Deshalb nehme ich euch jetzt mit auf unser Picknick am Fluss.



Hier in Offenburg gibt es ganz tolle Stellen an der Kinzig. Das Gras war am Sonntag sehr hoch, sodass wir uns mehr oder weniger ungestört gefühlt haben - obwohl die Leute oben am Damm mit dem Fahrrad vorbeigefahren sind. So direkt am Fluss ist gleich Urlaubsstimmung aufgekommen.




Ganz wichtig ist mir bei einem Picknick auch der Bequemlichkeits-Faktor. Wenn der Untergrund hart ist macht es nach kurzer Zeit einfach keinen Spaß mehr. Deshalb nehmen wir auch immer mehrere Kissen mit - so lässt es sich aushalten!



Zu Essen gab es dann Wraps mit Putenbrust und Gemüse, mediterranen Nudelsalat mit Tomatenpesto, Vanillepudding mit frischen Erdbeeren und Erdbeertarteletts. Dazu noch kühle Getränke. Das Meiste habe ich portionsweise in Marmeladen- oder Saucengläser abgefüllt - super praktisch. Natürlich hatte ich wieder viel zu viel vorbereitet, sodass wir zum Abendessen auch noch etwas übrig hatten.



Das einzige, das ich beim nächsten Picknick ändern würde ist: Wir haben die Sonne total unterschätzt. Es wurde nach einiger Zeit so heiß, dass wir dann doch wieder abgebaut haben. Deshalb würde ich mir beim nächsten Mal entweder einen schattigen Platz unter einem Baum suchen oder einen Sonnenschirm mitnehmen. Ein kleines bisschen Farbe habe ich dadurch aber bekommen.



Ich bin schon total gespannt auf eure Picknick-Ideen! Hier unten könnt ihr euch mit eurem Beitrag in die Linkliste eintragen. Ich freue mich schon darauf :)








Soooo meine Lieben. Im nächsten Monat gibt es dann den großen Blog-Sale. Bis dahin miste ich mal meinen Kleiderschrank und sonstige Ecken aus. Vielleicht findet sich noch der eine oder andere kleine Schatz, den ich gerne an euch weitergeben möchte. Eine Übersicht über das Blogging around the year-Projekt findet ihr HIER.

{Sorry an dieser Stelle, falls die Bilder zu arg bearbeitet sein sollten. Mein Monitor ist derzeit nicht kalibriert -__-)

Kommentare:

  1. Das schaut so toll aus!! Wir kommen leider viel zu selten zum Picknicken... aber wir sollten das auf jeden Fall bald wieder einplanen, wir wohnen ja eigentlich fast direkt an der Kinzig ;D Das letzte Mal haben wir auch ein schönes schattiges Plätzchen gefunden :D

    AntwortenLöschen
  2. Schaut alles so super lecker aus. Ich habe mich bisher noch nie zum Picknick aufraffen können.. ok klar, als ich klein war mit den Eltern, aber jetzt... deshalb nehme ich deinen Post doch gleich als Inspiration und nehme mir das ganz fest vor. :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Picknickkorb ist so hübsch! Und außerdem auch sehr gut befüllt ;)

    AntwortenLöschen
  4. oh das sieht unheimlich toll aus. mit dir würde ich gerne picknicken:D
    darauf freue ich mich im sommer am meisten :D
    du hast gleich eine neue bloglovin leserin

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar, Lob und auch Kritik!
Natürlich versuche ich jeden Kommentar auch zu beantworten und schaue auch gerne auf eurem Blog vorbei.

Wichtige Anfragen schickt ihr bitte per e-mail.

Dankeschön ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...